Ausflug zu den Calanques de Cassis

Nach einer intensiven Unterrichtswoche an unsere Schule, bietet das Wochenende immer eine angenehme Abwechslung und lädt zum Entdecken der Côte d’Azur ein…

Die Calanques von Cassis sind beispielsweise ein hervorragendes Ausflugsziel, welches sich wirklich lohnt zu sehen. Nur zwei Autostunden von Nizza entfernt, erreicht man Cassis-1das kleine Fischerdorf Cassis:  Am Hafen entlang flanieren oder in eines der zahlreichen Restaurants einkehren, einige draunter mit einer hervorragenden Küche!! Ein absolutes Muss: die Fischsuppe…deliziös!

Die Calanques kann man per Boot oder zu Fuss erreichen. Ein gutes Paar Schuhe und ein wenig Ausdauer sind gefragt, um diese Wanderung zu machen – Die Wasserflasche nicht vergessen ! und natürlich nicht den Badeanzug :)

Von Cassis aus ist die erste Calanque (Port Miou) nach etwa einer Wanderstunde erreicht, die zweite (Port Pin) nach etwa zwei Stunden. Um von Cassis bis nach Marseille zu wandern, müssen zirka 8 Stunden gerechnet werden…vielleicht sollte man in diesem Fall doch auf die Bootslinie zurückgreifen :)

Für all jene unter unseren Studenten, die weder ein Auto ausleihen noch eines fahren möchten, gibt es die Möglichkeit an der Exkursion zu den Calanques, die unser Partner Jean-Sébastien von French&More regelmässig unternimmt, teilzunehmen. Er führt durch Cassis und zu den Calanques (zu Fuss).

Wir sind gespannt auf eure Berichte :)

Calanques-1Calanques-3Calanques-2